Eine gute Gelegenheit – sollte man nie versäumen!

Prospekt zur Bewerbung des Sparkassenbuches


Eine gute Gelegenheit! Sparkassenbuch (Werbung der Zentralsparkasse um 1959).
Eine gute Gelegenheit! Sparkassenbuch (Werbung der Zentralsparkasse um 1959).

1959 kam zum Weltspartag eine kleine Broschüre (Abb. 121) in rosé Farben heraus.

 

Das Cover zeigt einen Mann mit zwei Koffern in der Hand, der vor der Entscheidung steht, entweder den Aufzug zu nehmen oder die Treppen hochzugehen. Die Aufzug-Türe ist geöffnet und als Sparkassenbuch der „Z“ gestaltet. Ergänzend zur Zeichnung lautet der Text: „Eine gute Gelegenheit – sollte man nie versäumen!“

Spannungsreich inszeniert Traimer diesen Mann. Der Schriftzug dazu impliziert, dass es sich beim Sparbuch um die richtige Entscheidung handeln würde. Der Innenteil ist rein mit Text und zwei Logos gestaltet.

 

Aus dem Alltag kennen wohl alle diese Situation, was ist besser Aufzug oder Treppe? Manchmal übersieht man den Aufzug und denkt sich anschließend, wie gut es gewesen wäre, hätte man diesen benutzt. Das Sparkassenbuch soll zusätzlich so als eine Absicherung für schlechtere Zeiten ins Spiel gebracht werden.